Kollegeninfo

Sehr geehrte Kolleginnnen und Kollegen,

als erfahrener Endodontie- Spezialist und mit dem Abschluss des Master of Science in Endodontologie möchte ich Ihnen die mikroskopisch-endodontische Behandlung als Überweisungsauftrag anbieten. Ihre Patienten werden von mir ausschließlich im Rahmen einer sorgfältigen endodontischen Versorgung behandelt. Im Anschluss lassen sich prothetisch wichtige Zähne erfolgreich in Ihr Therapiekonzept integrieren. Gerne vereinbare ich mit Ihnen einen telefonischen Besprechungstermin für einen professionellen Austausch über die gewünschte Behandlung.
Mein Behandlungsspektrum umfasst folgende Leistungen:

  • mikroskopisch gestützte endodontische Diagnostik
  • mikroskopisch unterstützte Wurzelkanalbehandlungen,
  • Revisionsbehandlungen,
  • Entfernung von Schrauben und Stiften,
  • Perforationsdeckungen
  • mikrochirurgische Wurzelspitzenresektionen und ggf. chirurgische Kronenverlängerung.

Jeder dieser mikrochirurgischen und konservierenden Behandlungsschritte wird unter dem Einsatz modernster Technologien und unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse geplant und durchgeführt. Für Ihre Patienten stellen wir gerne unsere Endodontie-Informationsbroschüre und Visitenkarten zur Verfügung.
Informationen zum Überweisungsablauf:

Vor Beginn der Behandlung vereinbaren wir mit Ihrem Patienten einen ersten Untersuchungs- und Beratungstermin, in dem der Behandlungsablauf, die Erfolgsprognose sowie die Kosten erläutert werden. Mikroskopisch unterstützte endodontische Behandlungen werden nach GOZ liquidiert. Auch bei privat Versicherten ist nicht immer die volle Erstattung gewährleistet. Ihre Patienten können bereits von Ihnen darüber informiert werden. Wir bieten Ihnen kompetente Unterstützung bei allen Fragen zur Endodontologie-Abrechnung an.  Per Telefon, Fax, Email oder Post bitten wir Sie, uns folgende Informationen mitzuteilen: gewünschte Behandlung; Vorgeschichte des Zahnes; Röntgenbilder analog oder digital; gewünschte post-endodontische Versorgung (adhäsiver Stift, dichter oder provisorischer Verschluss).

Nach Abschluss der Behandlung überweisen wir Ihren Patienten zur Weiterbehandlung an Sie zurück. Sie erhalten von mir einen ausführlichen Bericht zur durchgeführten Therapie und eine Recall Empfehlung.

Ich bedanke mich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne persönlich unter der Telefonnummer 030 … 861 00 01 zur Verfügung. Sie erreichen mich auch unter der Mail-Adresse: info@zahnarzt-kossert.