Kosten

Vor Beginn einer jeden Behandlung informieren wir Sie ausführlich über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und besprechen den gesamten Kostenrahmen im Detail. Wir benennen den möglichen Umfang, die Ausführung bestimmen Sie.

Alle Kassen sind bei uns willkommen und alle Leistungen, die wir bei gesetzlich Versicherten über die Krankenkasse abrechnen können, rechnen wir über die Kasse ab. Einige Behandlungen werden allerdings nicht von den gesetzlichen Kassen in vollem Umfang übernommen. So zahlen diese bei Zahnfüllungen in der Regel nur die Kosten einer einfachen Amalgamfüllung und bei Zahnersatz einen befundbezogenen Festzuschuss. Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, berechnen wir den möglichen Festzuschuss Ihrer Kasse und benennen Ihren verbleibenden „Eigenanteil“. Für alle Leistungen, die nicht von Ihrer Kasse übernommen werden, erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag, damit Sie entsprechend planen können.

Private Krankenkassen erstatten meist einen Großteil der Kosten. Eine Ausnahme bilden die sogenannten „Spartarife”. Bei diesen Modellen hängen Leistung und Höhe der Kostenerstattung vom gewählten Tarif ab. Auf Grund der vielen Tarifkombinationen bitten wir Sie, Ihren individuellen Vertrag zu prüfen.

Wir wissen, dass die Richtlinien der Krankenkassen kompliziert sein können und helfen Ihnen bei Bedarf gerne bei der Klärung von Abrechnungsfragen und der Bewilligung von Kostenerstattungen oder Bezuschussungen. Es ist uns wichtig, dass Ihre Behandlung nicht an den Kosten scheitert. Wir zeigen Lösungen auf und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rechnung bei höheren Beträgen in zinsfreien Teilzahlungen zu begleichen. Frau Moratz ist unsere Verwaltungsspezialistin und informiert Sie gerne. Sprechen Sie Frau Moratz einfach darauf an!